24. Januar 2021

bytewerk 2.0 – wir ziehen um!

Das Team der bytewerker ist in den letzten Jahren sehr stark gewachsen. Allein in 2020 und 2021 sind sieben neue bytewerker hinzugekommen. Das finden wir natürlich überragend und blicken unserer geplanten Expansion gespannt entgegen.

Fachkräfte für die Region Fulda gewinnen.

Ein Effekt des Wachstums ist, dass unsere Büroräume in der Flemingstraße langsam aber sicher aus allen Nähten platzen. So wurde schnell klar: Ein neues bytewerk muss geschaffen werden. Die Entscheidung dafür, dass der Standort Fulda/Haimbach bestehen bleiben soll, stand bereits im Vorhinein fest. Denn Simon ist es ein hohes Anliegen, Fachkräfte in der Region zu halten und sie auch für die Region zu gewinnen.

So sollte es also sein. Das Objekt der Begierde wurde gefunden: eine der alten Kaserne in der Washingtonallee. Diese wird nun seit Oktober ‘20 saniert und umgebaut.

Entstehen soll ein Großraumbüro mit vielen Bereichen.

Alpha und Omega sind ein attraktives Arbeitsumfeld und der Ausbau einer bereits bestehenden Unternehmenskultur. Das bedeutet für uns, dass unser bytewerk 2.0 mit

  • einer Loungeecke

  • mehreren abgetrennten Besprechungsräumen

  • großen Monitoren

  • eigenem Außenbereich

  • Grillplatz

  • Tischkicker

  • Billardtisch

  • und ausreichend Parkplätzen

ausgestattet sein wird.

Produktive und zielgerichtete Teamarbeit soll im Fokus stehen. Dies wird durch offene Räume und Mobile Working ermöglicht. Die neue Location soll neben ihrer Funktionalität, auch zu gemeinsamen Aktivitäten nach Feierabend einladen.

Das Wir-Gefühl, die gelebte Du-Mentalität und die gute Arbeitsatmosphäre soll auch im neuen bytewerk weitergelebt werden. Dazu passt eine Prämisse, welche es schon lange gibt. Sie ist mehr oder minder eines der Kriterien, welche zu einer Einstellung führen können: „Mit jedem, der hier arbeitet, würde ich auch gerne abends ein Bier trinken.“ – Simon Weber, CEO.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie alle wichtigen News rund um bytewerk einfach und bequem über unseren Newsletter!

Zur Newsletter-Anmeldung

Weitere Newsbeiträge